Am heutigen Tag einigten sich die Verhandlungskommissionen des Hotel- und Gaststättenverbandes Berlin e. V. (DEHOGA Berlin) und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in der zweiten Verhandlungsrunde auf den Abschluss eines neuen Entgelttarifvertrages für die Beschäftigten des Berliner... mehr

Sollten Sie öffentlich Fernsehprogramme in Ihren Betrieben wiedergeben, insbesondere Filme/Spielfilme, so bitten wir um sorgfältige Kenntnisnahme nachstehender Informationen. Denn es ist nicht ausgeschlossen, dass MPLC von Ihnen urheberrechtliche Gebühren dafür fordert. 

Die Firma MPLC GmbH... mehr

Zum 1.1.2019 trat der neue Manteltarifvertrag für das Berliner Gastgewerbe in Kraft. Der Manteltarifvertrag wurde bereits im Mai 2018 abgeschlossen. Er sieht unter anderem Veränderungen bei der Jahressonderzahlung, den Urlaubstagen und der Dienstplangestaltung vor. Der Manteltarifvertrag mit einer... mehr

Nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs verfällt Urlaub nicht mehr automatisch zum Jahresende bzw. am 31.3. des Folgejahres. Vielmehr muss Arbeitgeber den Arbeitnehmer ausdrücklich vorher auffordern, den noch offenen Urlaub zu nehmen. Versäumt der Arbeitgeber dies, dann bleibt der... mehr

Stellenanzeigen müssen geschlechtsneutral ausgeschrieben werden. Bisher wurde dafür der Zusatz „m/w“ für männlich und weiblich verwendet. Das reicht nicht mehr. Im Personenstandsgesetz wurde jetzt klargestellt, dass es auch Personen gibt, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht... mehr

Ab 01.01.2019 wird die aktuell gültige Verpackungsverordnung von dem neuen Verpackungsgesetz abgelöst. Im Anhang finden Sie ein DEHOGA-Merkblatt, in dem die bestehende und die neue Rechtslage erläutert wird. In gastgewerblichen Betrieben werden Verpackungen zum Beispiel im Rahmen von... mehr

Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in die betriebliche Praxis beschäftigt die Hotellerie auch nach dem Stichtag 25. Mai 2018 weiterhin intensiv. Der Hotelverband unterstützt die Branche mit einem auf ihre Bedürfnis-se zugeschnittenen Leitfaden, der für die wichtigsten Neuerungen... mehr

Das Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zum 25. Mai 2018 sollte für jeden Hotelier Anlass sein, auch die Gestaltung des Hotelmeldescheines einer Überprüfung zu unterziehen. Schließlich sollen trotz der neuen und komplexen Vorgaben der DSGVO die von den Gästen auf dem... mehr

Nach der Umsetzung Datenschutzgrundverordnung kommt zum 1. Juli 2018 schon die nächste große Gesetzesanpassung auf die Hotellerie zu: Bis dahin müssen alle Hotelangebote, die mehr beinhalten als eine reine Zimmerbuchung,daraufhin geprüft werden, ob sie nach Maßgabe des neuen Reiserechts... mehr

Anpassung der Datenschutzerklärung an die neuen DSGVO Vorschriften

Alle Webseitenbetreiber, somit auch gastgewerbliche Unternehmer mit einer Internetpräsenz, müssen verschiedene gesetzlich vorgeschriebene Informationspflichten auf ihren Webseiten beachten, andernfalls drohen... mehr