Alle Gastronomen und Hoteliers aus Berlin müssen sich beteiligen! Die Zahl der Unterstützer für die DEHOGA-Forderung „7 % Mehrwertsteuer für Essen. Egal wo und wie!“ wächst. Unser Ziel von 50.000 Stimmen haben wir erreicht doch glauben wir das es noch mehr werden können.

Das angestrebte Ziel... mehr

Klassiker wie Gans, Wild und Ente auch in diesem Jahr gefragt Kurz vor dem Fest zeigen sich Deutschlands Restaurants mit dem bisherigen Verlauf des Weihnachtsgeschäfts zufrieden. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Trendumfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband).

... mehr

Auf der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga in Köln fiel am 5. Oktober 2019 der Startschuss für den Wettbewerb „Ausgezeichnet! Deutschlands beste Kinderspeisekarten“. Der gemeinsame Wettbewerb vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und Deutschen Hotel- und Gaststättenverband... mehr

Die betriebliche Altersversorgung in Hotellerie und Gastronomie wird durch neue Tarifverträge bundesweit an das Betriebsrentenstärkungsgesetz angepasst. Neuer Partner für die betriebliche Altersvorsorge wird SIGNAL IDUNA.

Für die Beschäftigten im Hotel- und Gaststättengewerbe ist eine... mehr

Mit großem Unverständnis hat die Berliner Hotellerie die Berichterstattung in Sachen „Zwangs-Tickets für Berlin-Besucher“ am Wochenende in den Medien zur Kenntnis genommen! Mit dem DEHOGA Berlin hat der Senat im Vorfeld der Berichterstattung nicht gesprochen, dies hätte der Verband auf Grund der... mehr

Auf Einladung von Bernhard Moser, Festival-Leiter von eat!Berlin und Vorsitzender der DEHOGA Berlin flagship Fine Dining-Gruppe, trafen sich am 1. Juli zahlreiche Spitzengastronomen und Köche im Restaurant Carl und Sophie im Ameron Hotel Abion Spreebogen Berlin.

Im Vorfeld wurden die... mehr

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) verurteilt die medialen Angriffe von Foodwatch auf Ehrenamtsträger des Verbandes aufs Schärfste. Der Verein beantragte die Herausgabe von Kontrollberichten bei Präsidiumsmitgliedern des DEHOGA und seiner Landesverbände und stellt... mehr

Gastgewerbe kontert mit Fakten Die Pläne der SPD zur Abschaffung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für Übernachtungen stoßen auf Unverständnis und massive Kritik. Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband), erteilt der SPD eine klare Absage:... mehr

Die Reise- und Ausgehlust der Menschen ist ungebrochen. Dennoch bleibt die Ertragssituation der Betriebe angespannt. Die Branche fordert bessere Rahmenbedingungen.

Deutschlands Gastgeber blicken auf ein erfolgreiches Tourismusjahr 2018 zurück. Wie das Statistische Bundesamt am Montag... mehr

Alljährlich präsentieren sich auf der Internationalen Grünen Woche Lebensmittelproduzenten aus den deutschen Bundesländern und über 60 Ländern einem neugierigen und hungrigen Publikum und zeigen traditionelle und innovative Produkte aus ihren Regionen. 

Für Lebensmittelhandel und Gastronomie... mehr