Ab Montag den 11. Januar 2021 wird das OSZ-Gastgewerbe den Präsenzunterricht in geringem Umfang wieder aufnehmen. Zunächst werden die Klassen der BOS, FOS und des beruflichen Gymnasiums wieder vor Ort beschult. Auch die Auszubildenden im Bildungsgang Duales Abitur kommen entsprechend ihres... mehr

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat am heutigen Dienstag einen Rückgang der neuen Ausbildungsverhältnisse von -11 Prozent bis zum Stichtag 30. September 2020 ausgewiesen. Das Gastgewerbe ist in Folge der Pandemie mit einem Verlust von 5.760 Ausbildungsverhältnissen (-24,7 Prozent) besonders... mehr

Projekt „Ausbildungshotel“ und Berufsfachschule An der Brillat-Savarin-Schule wurden zusätzliche Schulplätze in der Berufsfachschule für die vollschulische Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe mit Kammerprüfung geschaffen. Diese stehen ausbildungsinteressierten jungen Menschen zur Verfügung und... mehr

Aufgrund der Infektionslage in Berlin und der uns durch die Senatsbildungsverwaltung gegebenen Möglichkeiten findet der Unterricht am OSZ Gastgewerbe ab dem 30. November 2020 wieder als Hybridunterricht statt. Unterricht ab Montag dem 30. November 2020: Die ersten, zweiten und dritten... mehr

Schon seit Wochen zeichnet sich ab, dass sich die Befürchtung des DEHOGA bewahrheitet und es in diesem Jahr zu einem massiven Corona-Schock in der gastgewerblichen Ausbildung kommt. Das Bundesförderprogramm „Ausbildungsplätze sichern!“ greift im Gastgewerbe kaum bis gar nicht. Hier besteht... mehr

Seit dem zweiten Lockdown erreichen uns wieder vermehrt Anfragen von Ausbildungsbetrieben das Kurzarbeitergeld von Azubis betreffend. Für Unsicherheit bei den gastgewerblichen Ausbildungsbetrieben sorgt insbesondere die Frage, ob jetzt nochmals die sechswöchige Pflicht zur Fortzahlung der... mehr

Angehende Köchinnen und Köche können sich seit dieser Woche in der Lehrküche im IHK-Gebäude auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten. So haben sie die Möglichkeit, Lerninhalte, die wegen der pandemiebedingten zeitweisen Schließung ihrer Ausbildungsbetriebe nicht vermittelt werden konnten,... mehr

Eine häufige Frage von Ausbildungsbetrieben, die nach Kug-Pause jetzt im November-Lockdown wieder in Kurzarbeit gehen, ist, ob für deren Azubis die sechswöchige Entgeltfortzahlung nach dem Berufsbildungsgesetz wieder von vorne zu laufen beginnt.

Zu dieser Frage können wir Ihnen bisher nur... mehr

Pressemitteilung vom 30. Oktober 2020. Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt mit: Mit einem Sofortprogramm in der Coronakrise reagiert die Senatsarbeitsverwaltung auf die schwierige Situation vieler junger Menschen, die ihren Ausbildungsplatz verloren haben oder ihre... mehr

Zu Beginn dieses Jahres sind verschiedene Änderungen im Berufsbildungsgesetz in Kraft getreten. Dies hat das Bundesbildungsministerium jetzt zum Anlass genommen, eine neue Publikation „Ausbildung und Beruf – Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung“ zu veröffentlichen. Neben den neuen... mehr