Das für Gastronomen und Hoteliers äußerst wichtige Weihnachts- und Silvestergeschäft läuft auch in diesem Jahr schlechter als im Vorkrisenjahr 2019. Das gaben 60,1 Prozent der Unternehmer bei einer aktuellen Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) an. Auch im... mehr

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die lange erwarteten Eckpunkte zur Fachkräfteeinwanderung aus Drittstaaten beschlossen und die vier beteiligten Minister Heil, Faeser, Stark-Watzinger und Habeck haben diese der Öffentlichkeit vorgestellt.

So, wie über Presseverlautbarungen bereits im... mehr

Die Eckpunkte gehen an vielen Stellen in die Tiefe und greifen Forderungen des DEHOGA auf. Sie lassen aber immer noch viele Fragen offen. Ein Gesetzentwurf, der weitere Klarheit bringen wird, ist für das erste Quartal 2023 angekündigt.

Bis dahin und natürlich auch im dann anstehenden... mehr

Die über einen prüfenden Dritten eingereichten Anträge auf Überbrückungshilfen sowie auf November- und Dezemberhilfen sind häufig auf Basis von Umsatzprognosen und prognostizierter Kosten bewilligt worden. Nach Vorliegen der realisierten Umsatzzahlen und Fixkostenabrechnungen sind alle... mehr

Am Montag hat auch der Bundesrat die Dezember-Soforthilfen für Letztverbraucher von Erdgas und Kunden von Wärme gebilligt, die der Bundestag am 10. November 2022 beschlossen hatte. Das Gesetz kann daher nach Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten wie geplant in Kraft treten.

... mehr

Wie bereits berichtet, führt der DEHOGA zusammen mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) unter der Leitung von Prof. Dr. Rochnowski eine Umfrage durch, um den Status quo beim Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Hotellerie und Gastronomie zu eruieren. Unter anderem ist es Ziel... mehr

Mehr als 600 Gastgeber aus ganz Deutschland trafen am Dienstag beim DEHOGA Branchentag in Berlin auf die Spitzen der Bundespolitik. In einer Zeit gewaltiger Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft adressierten die Unternehmer und Entscheider aus Gastronomie, Hotellerie und Catering sowie... mehr

Explodierende Kosten, Inflationsängste und wachsende Unsicherheiten drücken auf die Stimmung der Gastronomen und Hoteliers. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband). „Die Entlastungswirkung von Energie- und Strompreisbremse... mehr

Wandel gestalten. Perspektiven schaffen. Zukunft sichern. Unter diesem Motto findet am 8. November in Berlin der DEHOGA-Branchentag statt. Seien auch Sie mit dabei und erleben Sie ein vielfältiges und kraftvolles Programm: Freuen Sie sich unter anderem auf Reden von Bundesarbeitsminister Hubertus... mehr

Einmal mehr wären wir sehr dankbar, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und an unserer Umfrage bis einschließlich Mittwoch, 2. November 2022, teilnehmen. Aus gegebenem Anlass liegt heute erneut ein Schwerpunkt auf den (Energie-) Kostensteigerungen und den daraus resultierenden Folgen und Konsequenzen für... mehr