Im Brennpunkt

Eine Petition in Zeichnung am 26.05.2012 sammelt Unterschriften "Gegen die Tarifreform 2013 - GEMA verliert Augenmaß".

Langsam aber stetig nimmt diese Petition richtig Fahrt auf und die 104.157 sind mit heutigem Stand bereits erreicht. Matthias Rauh, Kultur-retten.de: "Die bisher größte... mehr

Mit einer bisher noch nie dagewesenen Vorgehensweise hat die GEMA vollkommen neue Tarife für Livemusik- und Tonträgerveranstaltungen veröffentlicht, die ab dem kommenden Jahr wirksam werden sollen.

Diese Tarifreform führt zu exorbitanten und in vielen Fällen zu existenzbedrohenden... mehr

Eine "Verarmung der Veranstaltungskultur" befürchtet die Bundesvereinigung der Musikveranstalter angesichts neuer und oftmals höherer Tarife der Verwertungsgesellschaft Gema.

Die Folge der steigenden Kosten ab Januar 2013 seien deutlich weniger Musikveranstaltungen, sagte Stephan Büttner,... mehr

Pressemitteilung des DEHOGA Bundesverbandes Urheberrecht Ab 2010 neue GEMA-Tarife für das Gastgewerbe; Benennung von Musikfolgen bei Live-Musik (Berlin, 28. Januar 2010) Auch im Jahr 2009 musste der DEHOGA Bundesverband bzw. die Bundesvereinigung der Musikveranstalter mit der GEMA mehrere... mehr