In den „Corona-Monaten“ März bis Oktober 2020 sind bei den Arbeitsagenturen insgesamt 129.609 Kurzarbeits-Anzeigen von gastgewerblichen Betrieben eingegangen. Davon potenziell betroffen sind bzw. waren 1.119.301 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte der Branche. Zur tatsächlich... mehr

Viele Fragen sind noch nicht geklärt, aber wir bleiben dran, so dass wir Ihnen schnellstmöglich Antworten geben können. Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss:

Trotz der... mehr

Live dabei auf Youtube... www.youtube.com/watch

mehr

Aus der Sitzung des Senats am 27. Oktober 2020: Aufgrund der zunehmenden Infektionen mit SARS-CoV-2 hat der Senat auf Vorlage der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, die neunte Änderung der Infektionsschutzverordnung beschlossen. Die Infektionsschutzverordnung... mehr

Zur Debatte um einen Lockdown light mit einer Schließung von Restaurants und Bars erklärt Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband): „Es kann nicht sein, dass wir wieder die Leidtragenden sind. Unsere Unternehmer benötigen Planungssicherheit und... mehr

Veranstaltungswirtschaft, Gastronomie- und Tourismuswirtschaft rufen gemeinschaftlich zur Großdemonstration am 28. Oktober, fünf nach zwölf in Berlin-Alexanderplatz auf #OnFire. Unter diesem Motto steht die 2. Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft, zu der das Aktionsbündnis #AlarmstufeRot... mehr

Der Hotelmakler QUIN Investment verzeichnet trotz düsterer Lage weiterhin Nachfrage von Investoren und Betreibern die in Berlin ein Hotel kaufen oder ein Hotel pachten möchten. Die Zeiten für den Berliner Hotelmarkt und die gesamte Städtehotellerie in Deutschland sind bedrückend. Während einige... mehr

In der Pressekonferenz am 20. Oktober 2020 hat der Regierende Bürgermeister Michael Müller angekündigt, dass auf Basis des Gaststättengesetzes eine Sperrzeitverordnung erlassen werden soll.

Wir lehnen die Einführung einer Sperrstunde über das Gaststättengesetz grundsätzlich ab. Berlin steht... mehr

Wie berichtet, gehen die Überbrückungshilfen für kleine und mittlere Unternehmen in die Verlängerung. Die Überbrückungshilfe für den Förderzeitraum Juni bis August 2020 war ein zentraler Eckpfeiler des im Juni 2020 beschlossenen Corona-Konjunkturpaketes. Der Förderzeitraum wird nun in der zweiten... mehr

Förderung Basierend auf der Höhe des Umsatzeinbruches im Förderzeitraum wird ein gestaffelter Erstattungssatz gewährt, der monatsweise zu berechnen ist. Umsatzeinbruch größer als 70 Prozent – Erstattung von 90 Prozent der FixkostenUmsatzeinbruch 50-70 Prozent – Erstattung von 60 Prozent der... mehr