Auch im Juli 2020 haben sich die Auswirkungen der Corona-Krise auf den inländischen Tourismus bemerkbar gemacht. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gab es im Juli mit 45,4 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste ein Minus von 22,8 Prozent im Vergleich zum Juli 2019. Bei den... mehr

Der Hotelverband Deutschland (IHA) lässt in einem Musterverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) klären, ob sich ein deutsches Hotel gegen missbräuchliches Marktverhalten von Booking.com vor einem deutschen Gericht wehren kann oder ob es bei einem Amsterdamer Gericht Klage erheben muss. In... mehr

Wichtig: Anträge für die 1. Phase der Überbrückungshilfe (Fördermonate Juni bis August 2020) müssen spätestens bis zum 30. September 2020 gestellt werden. Es ist nicht möglich, nach dem 30. September 2020 rückwirkend einen Antrag für die 1. Phase zu stellen. Mehr Informationen rund um die... mehr

Die Krise im Gastgewerbe ist noch längst nicht vorbei – trotz mancherorts gut gefüllter Biergärten und Ferienhotels. Ganz anders als in den Urlaubsorten ist die Situation in den Städten. Die Lage der Tagungs- und Stadthotels, der Eventcaterer und Discotheken ist weiterhin dramatisch. 61,6 Prozent... mehr

Die fünfte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 1. September 2020 tritt am 5. September in Kraft. Die vollständige Verordnung finden Sie hier. Die FAQs zur Infektionsschutzverordnung vom 1. September 2020 wurden ebenfalls angepasst. FAQs zur... mehr

"Wir begrüßen es sehr, dass mit der IFA heute endlich wieder eine Messe in Berlin startet – zwar im kleineren Umfang, dafür aber live vor Ort. Es ist ein wichtiges Zeichen, dass das Messe- und Kongressgeschäft in Berlin wieder Fahrt aufnimmt. Denn so hilfreich virtuelle Events zu Zeiten des... mehr

Aufgrund der zunehmenden Infektionen mit SARS-CoV-2 und den nicht eingehaltenen Abstandsregeln sowie Hygienevorschriften auf Demonstrationen hat der Senat heute auf Vorlage der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dilek Kalayci die fünfte Änderung der Infektionsschutzverordnung... mehr

Die Lockerungen im Insolvenzrecht sollen bis Ende 2020 bestehen bleiben. Die Regelung über die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wegen Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung bleiben demnach weiterhin ausgesetzt. Ursprünglich war die Aussetzung bis zum 30. September 2020 befristet gewesen. mehr

Die Regierungskoalition will die Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen in der Corona-Krise verlängern. Die Laufzeit soll bis Jahresende ausgeweitet werden. Das im Juli gestartete Programm sieht vor, dass Unternehmen laufende Überbrückungshilfen von maximal 150.000 Euro... mehr

Die deutsche Wirtschaft ächzt unter den Folgen der Coronavirus-Pandemie. Kurzarbeit hat in der Krise aber viele Jobs gerettet. Ein Grund für die Regierung, die Kurzarbeits-Regelung zu verlängern. Unternehmen winken zudem weitere Hilfen.

Unternehmen in Deutschland können Jobs in der... mehr