Seit dem 16. Februar 2021 können Soloselbständige die sogenannte Neustarthilfe beantragen. Mit der Neustarthilfe werden Soloselbständige aller Wirtschaftszweige unterstützt, die im Zeitraum Januar bis Juni 2021 Corona-bedingt hohe Umsatzeinbußen verzeichnen, aber nur geringe betriebliche Fixkosten... mehr

Auch der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) machte im Rahmen des Wirtschaftsgipfels von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier deutlich, wie wichtig eine Öffnungsperspektive für den Tourismus genauso wie Nachbesserungen und Beschleunigungen der Hilfen sind. „Seit fast einem Jahr... mehr

Bei der Überbrückungshilfe III kann ein Antrag über den gesamten Förderzeitraum von acht Monaten (November 2020 bis Juni 2021) gestellt werden. Für die Monate November und Dezember 2020 sind allerdings nur die Betriebe für die Überbrückungshilfe III antragsberechtigt, die keine November- und... mehr

Aktuellen Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland zufolge soll ab 1. März jeder die Möglichkeit bekommen, sich kostenlos auf Corona schnelltesten zu lassen. Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU) will damit die nationale Teststrategie erweitern. „Na geht doch, möchte man ihm... mehr

Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband), hat am heutigen Dienstag beim Wirtschaftsgipfel auf Einladung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier über die verheerenden Corona-Folgen für das Gastgewerbe informiert und die Erwartungshaltung der... mehr

Kretschmers Absage an den Osterurlaub in Deutschland „völlig inakzeptabel“ Die Verlängerung des Lockdowns ohne Öffnungsperspektive trifft das notleidende Gastgewerbe besonders hart. Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) betrug der... mehr

Nach dem Bundestag hat nun heute auch der Bundesrat einer weiteren Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum 30. April 2021 zugestimmt. Sie gilt für solche Unternehmen, die Leistungen aus den staatlichen Hilfsprogrammen zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie erwarten... mehr

Erste Abschlagszahlungen für die Überbrückungshilfe III fließen. Bereits am gestrigen Nachmittag – also einen Tag nach Beginn der Antragstellungen für die Überbrückungshilfe III am 10. Februar – wurden laut Informationen des Bundeswirtschaftsministeriums die ersten Abschlagszahlungen in Höhe von... mehr

Der Senat hat in seiner Sondersitzung am Donnerstagabend erwartungsgemäß die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom Mittwoch übernommen. Der Lockdown wird bis zum 7. März verlängert, Ausnahme sind die Friseure, die ab dem 1. März unter Einhaltung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder... mehr

Der DEHOGA hat mit tiefer Enttäuschung und Verständnislosigkeit auf die Entscheidungen der Bund-Länder-Konferenz vom 10. Februar reagiert. "Dass Hotels und Restaurants in dem vorliegenden Beschluss mit keinem Wort erwähnt werden, löst in der Branche Frust und Verzweiflung aus", sagt... mehr