Aufgrund der zunehmenden Infektionen mit SARS-CoV-2 hat der Senat auf Vorlage der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, die siebte Änderung der Infektionsschutzverordnung beschlossen.

Die Infektionsschutzverordnung beinhaltet folgende Änderungen: Im... mehr

Der Gastronomiebranche fehlt ein Konzept, wie sie künftig mit der Gefahr umgehen soll, dass mit dem Coronavirus belastete Aerosole reihenweise Gäste infizieren. Experten raten, das Geschäft auch bei rauem Wetter nach draußen zu verlagern.

Ein milder Herbst könnte das Problem noch... mehr

Trotz einer mancherorts guten Sommersaison ist die Lage vieler Betriebe in Gastronomie und Hotellerie weiterhin dramatisch. 57,5 Prozent der gastgewerblichen Betriebe sehen sich aufgrund der Corona-Krise in ihrer Existenz gefährdet. Besonders betroffen sind Betriebe, zu deren Gästen hauptsächlich... mehr

Diese enthält im Wesentlichen folgende Neuerungen: Personenhöchstgrenze für private Veranstaltungen und private Zusammenkünfte im Innenbereich maximal 25 zeitgleich Anwesende, im Freien maximal 50 zeitgleich Anwesende, § 6 Absatz 5 der Verordnung. Nach Auskunft der Senatsverwaltung gilt... mehr

Vattenfall unterstützt das Land Berlin bei der Erreichung der Klimaziele und übernimmt Verantwortung für die lokale Wärmewende: Ab 1. Oktober 2020 bietet das Unternehmen neue klimaneutrale Produkte für seine Stadtwärme an. Dies ist der konsequente nächste Schritt beim Umbau des Geschäftes hin zu... mehr

Zu Beginn dieses Jahres sind verschiedene Änderungen im Berufsbildungsgesetz in Kraft getreten. Dies hat das Bundesbildungsministerium jetzt zum Anlass genommen, eine neue Publikation „Ausbildung und Beruf – Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung“ zu veröffentlichen. Neben den neuen... mehr

Mit Blick auf die nahende Herbst-/Wintersaison ist das Thema Lüftung eines, dass Gastronomen, Hoteliers und Gäste gleichermaßen bewegt. Denn es darf mittlerweile als wissenschaftlich gesichert gelten, dass Aerosole in der Raumluft einen der Haupt-Übertragungswege für das Corona-Virus darstellen.

... mehr

Viele gastgewerbliche Betriebe kämpfen auch nach der Wiedereröffnung um ihr Überleben bzw. dürfen immer noch nicht öffnen. Betriebe in touristischen Destinationen erfreuen sich wieder größerer Nachfrage. Für unsere politische Arbeit ist es weiterhin elementar wichtig, einen repräsentativen Überblick... mehr

Die Antragsfrist für die Überbrückungshilfe I wird bis zum 9. Oktober verlängert. Bis zu diesem Tag müssen Unternehmen ihren Antrag für die Monate Juni – August spätestens gestellt haben. Anträge für die zweite Phase der Überbrückungshilfen (Fördermonate September – Dezember) können voraussichtlich... mehr

Aufgrund der Covid-19-Pandemie bestehen für Deutschland Reisebeschränkungen bei der Einreise aus vielen Staaten. Innerhalb von Deutschland gelten besondere Reiseregelungen für Bewohner aus Kreisen mit über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Quarantäneregelungen... mehr