DEHOGA Präsident Guido Zöllick richtet am leeren Ostseestrand seiner Heimat Warnemünde das Wort an die Kolleginnen und Kollegen in der Branche: zur Lage, zur Stimmung, zum Erreichten und was noch geschehen müsse.  Kritikern zählt Zöllick auf, was der Verband in den letzten Monaten seiner Meinung... mehr

„Wenn die Hilfen nicht deutlich schneller fließen, wird es viele Insolvenzen geben“ VBKI-Podcast mit Christian Andresen, Berliner Präsident des Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA Berlin): „Infrastruktur wird nachhaltig zerstört.“ Berlin, 20.04.2021. Der Lockdown befindet sich gefühlt in der... mehr

Das Kammergericht Berlin hat mit Urteil vom 1. April 2021 (Az.: 8 U 1099/20) als Berufungsinstanz entschieden, dass bei einer staatlich angeordneten Geschäftsschließung wegen der Corona-Pandemie die Gewerbemiete wegen Wegfalls der Geschäftsgrundlage auf die Hälfte herabzusetzen sein könne, ohne dass... mehr

In Gesprächen mit dem BMWI wie auch direkt mit der KfW hat sich Ihr DEHOGA für eine Verlängerung der Tilgungsaussetzung ausgesprochen. Die Dauer des 2. Lockdowns macht dies zwingend erforderlich. Die Zahl der KfW-Kredite im Gastgewerbe belief sich in 2020 auf 14.160 mit einem Zusagevolumen von 2.983... mehr

Im Nachgang zur Veröffentlichung der aktualisierten FAQs zur Überbrückungshilfe III hat das Bundeswirtschaftsministerium uns mittgeteilt, dass Neuanträge auf Überbrückungshilfe III einschließlich des Eigenkapitalzuschusses ab Dienstag, 20. April, gestellt werden können. Voraussichtlich Ende April... mehr

Die Überbrückungshilfe III wirft viele Fragen auf. In einem kostenfreien Webinar, am Donnerstag, 22. April 2021, 10:00 bis 11:30 Uhr, erläutert Erich Nagl, von  ETL ADHOGA, Hoteliers und Gastronomen alles über die neusten Entwicklungen. Klaus Kobjoll, vom Schindlerhof in Nürnberg, und Marc Schnerr... mehr

Die Überbrückungshilfe III wurde, wie in der Pressemitteilung vom 1. April angekündigt, nachgebessert. Die große Mehrzahl der Betriebe wird davon auch profitieren. Gestern Abend wurden die aktualisierten FAQs dazu veröffentlicht.

Wie Sie wissen, haben wir uns seit Monaten für eine bessere... mehr

Im Vorfeld der heutigen Anhörung zu den Änderungen des Infektionsschutzgesetzes im Deutschen Bundestag hat der DEHOGA eine Stellungnahme zu den aktuell geplanten Regelungen abgegeben. Darin begrüßen wir die in den vergangenen Tage bereits erfolgten Korrekturen (u.a. hinsichtlich des zunächst... mehr

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe setzt mit dem Kongressfonds Berlin ein Programm zur Unterstützung der Tagungs- und Kongresswirtschaft auf. Ziel dieses mit zehn Millionen Euro ausgestatteten Fonds ist es, den ReStart und die Planung von Veranstaltungen zu unterstützen, wenn... mehr

Für alle Betriebe, die bislang noch keinen Antrag gestellt haben, noch einmal folgende wichtige Information: Am 30. April endet die Antragsfrist für die November- und Dezemberhilfe. Danach können nur noch Änderungsanträge bis 30. Juni 2021 gestellt werden. Alle Informationen finden Sie hier… mehr