Essen ist Kultur und deswegen hat sich der Branchen-Landesverband DEHOGA Berlin auf die Fahne geschrieben, die Interessen der Spitzengastronomen als Kulturschaffende gegenüber Politik und Behörden zu vertreten. In diesem Jahr wurde theNOname am 3. März mit der begehrten Plakette als neues Mitglied... mehr

Alle Gastronomen und Hoteliers aus Berlin müssen sich beteiligen! Die Zahl der Unterstützer für die DEHOGA-Forderung „7 % Mehrwertsteuer für Essen. Egal wo und wie!“ wächst. Unser Ziel von 50.000 Stimmen haben wir erreicht doch glauben wir das es noch mehr werden können.

Das angestrebte Ziel... mehr

Zur kleinen Checkliste "Krisenmanagement" finden Sie unter Merkblätter und Checklisten

mehr

Maßnahmen zur Bewältigung der Coronakrise im Gastgewerbe finden Sie unter Merkblätter und Checklisten

mehr

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) wertet das Hilfspaket der Bundesregierung zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus als „ersten Schritt in die richtige Richtung“. DEHOGA-Präsident Guido Zöllick erklärt: „Die angekündigten Verbesserungen beim... mehr

Unter der Federführung von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop fand der 2. "Round Table" in der IBB statt.

Teilnehmer*innen waren der Finanzsenator Matthias Kollatz, die Vertreter*innen der Investitionsbank Berlin, der Wirtschafts- und Unternehmensverbände wie visitBerlin, Berlin Partner,... mehr

Die Auswirkungen durch das Corona-Virus führt für unsere Branche in Berlin zu großen wirtschaftlichen Verlusten, die heute in Gänze noch gar nicht abzusehen sind.

Die Zahl der Coronafälle in Deutschland steigt täglich an und mit ihr auch die mittlerweile massive Betroffenheit unserer... mehr

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung des DEHOGA Bundesverbandes zur Blitzumfrage Folgen Corona-Virus.

mehr

Auf Einladung von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop fand am 3. März 2020 ein erster „Round Table“ in Sachen wirtschaftliche Auswirkungen durch das Corona Virus statt. Bei diesem Treffen, welches ab sofort regelmäßig stattfindet, wurden Unterstützungsbedarfe und –möglichkeiten besprochen, um... mehr

Am 9. März 2020 ist es soweit: Dann veranstaltet das Estrel Berlin gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit erneut die „Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende“. Bereits zum fünften Mal findet die Jobbörse, die Zuwanderern mit Bleibeperspektive die Stellen- und... mehr