Im Brennpunkt

Verbraucherschutz und eine gute Hygienepraxis haben für den Berliner Hotel- und Gaststättenverband schon immer höchste Priorität. Sie sind elementarer Bestandteil von Gastfreundschaft. ‚Schwarze Schafe' gefährden den Ruf der ordentlich geführten Betriebe, einer ganzen Branche. Wir bieten gastgewerblichen Unternehmen vielfältige Unterstützung und praktische Beratung.

Quelle: DEHOGA Bundesverband

Auch möchten wir Sie über aktuelle Neuerungen bei den Corona-Zuschusshilfen informieren. Änderungsanträge für die Überbrückungshilfe III können nun auch vor Erhalt eines Einwilligungsbescheids gestellt werden. Darüber hinaus werden Kontoänderungen voraussichtlich ab Mitte Juni möglich sein. Da es... mehr

Der Berliner Senat hat das sogenannte "Saubere-Küchen-Gesetz" beschlossen, das für mehr Transparenz im Lebensmittelbereich sorgen soll. Konkret sollen Verbraucher schnell erkennen können, wie reinlich in Restaurants, Imbissen, Kantinen, Kneipen oder Bäckereien gearbeitet wird.

"Bei den... mehr

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft hat uns vorsorglich darauf aufmerksam gemacht, dass Gastronomiebetriebe, die am Freitag die Innenbereiche öffnen wollen, ein eignes, schriftliches Hygienekonzept vorhalten müssen (wie bisher auch). Neu ist, dass sich das eigene betriebliche Hygienekonzept an den... mehr

Wissenschaftlich fundiert. Einfach. Für jedermann. Die Raumlufthygiene ist in der aktuellen Corona-Pandemie in aller Munde, denn die Ausbreitung des Virus über Aerosole ist ein wesentlicher Übertragungsweg. Überall dort, wo normale Lüftung nicht ausreicht, sind Luftreinigungstechnologien – mobil... mehr

Die aktuelle Arbeitsschutzverordnung enthält die Verpflichtung, auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung in einem „betrieblichen Hygienekonzept“ die erforderlichen Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz festzulegen und umzusetzen. Als Handlungshilfe zur Umsetzung dieser Verpflichtung hat die... mehr

Q4me ist ein cloudbasiertes Hygiene-Managementprodukt, welches seit ein paar Jahren im Markt eingeführt und innerhalb von NRW die am weitesten empfohlene Qualitätsmanagement-Software ist. Die Corona-Krise beeinflußt trotz der mittlerweile umgesetzten Lockerungen nach wie vor die gesamte... mehr

Viele Gastronomiebetriebe erhalten derzeit Briefe von den Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsämtern. Konkret handelt es sich um Anhörungsbögen zum Verbraucherinformationsgesetz (VIG).

Das Rechtsgutachten kommt hinsichtlich der behördlich zu beachtenden Maßgaben bei über die Plattform „Topf... mehr

Bundesregierung legt neuen Gesetzentwurf vor Das Thema Veröffentlichung von Lebensmittelkontrollergebnissen nimmt wieder Fahrt auf. In dieser Woche hat die Bundesregierung einen Referentenentwurf des Vierten Gesetzes zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB-E) vorgelegt und... mehr

Berliner Smiley-Listen in Lichtenberg und Pankow sind rechtswidrig. Wegen fehlender Rechtsgrundlage für die Veröffentlichung von Lebensmittelkontrollen auf Internetprangern hat das Berliner Verwaltungsgericht am 17. März 2014 die Veröffentlichung von Kontrollergebnissen auf der Internetpräsenz des... mehr

Eine noch nicht näher bekannte Firma namens "Gastro-Eurosiegel" schreibt bundesweit Mitgliedsbetriebe an und behauptet, dass die Bundesländer in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit die flächendeckende Hygienekontrolle aller Gastronomie- und lebensmittelverarbeitender Betriebe... mehr