Im Brennpunkt

Soeben erhielten wir von der Senatsverwaltung für Finanzen folgende Information (eventuell hilft diese Aussage bei den Verhandlungen mit den Online Reservierungsportalen):

Auch bei Vermittlung eines Übernachtungsvertrages über einen Dritten kann das Hotel, wenn es selbst die Rechnung... mehr

Von der Besteuerung sind nach § 1 Abs. 3 ÜnStG gemäß eines Urteils des Bundesverwaltungsgerichts berufliche Aufwendungen für entgeltliche Übernachtungen ausgenommen. Voraussetzung ist, dass der Übernachtungsgast die berufliche Veranlassung für die Übernachtung gegenüber dem Beherbergungsbetrieb... mehr

Folgendes finden Sie hier: Die englische Übersetzung des „Merkblattes für den Übernachtungsgast zur Übernachtungssteuer in Berlin" als doc- und pdf-Dokument Ein Merkblatt in Sachen Rechtsschutz gegen die Berliner Übernachtungssteuer Eine Vorlage für den ersten Einspruch sowie weitere Einsprüche... mehr

Vor dem 01.01.2014 rechtsverbindlich abgeschlossene konkrete Beherbergungsverträge sind von der Übernachtungssteuer ausgenommen, so auch die Darstellung in den auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Finanzen abrufbaren FAQ.

Das heißt, wenn ein Übernachtungsgast vor dem 01.01.2014... mehr

Folgend finden Sie die von der Senatsverwaltung für Finanzen zur Verfügung gestellten Informationen und Vordrucke bezüglich des vom Berliner Senats zum 1. Januar 2014 eingeführten Gesetzes über eine Übernachtungssteuer in Berlin.

Des Weiteren fügen wir eine mit der Senatsverwaltung für... mehr

Nun ist es offiziell: Das Abgeordnetenhaus hat heute einstimmig(!) das Gesetz über eine Übernachtungssteuer in Berlin beschlossen. Leider liegen noch keine weiteren Informationen hinsichtlich der konkreten Umsetzungsfragen vor. Im Plenum wurde angekündigt, dass ab nächsten Montag weitere... mehr

Mit der Bundeshauptstadt zeigt sich eine weitere Stadt in Deutschland in Sachen Bettensteuern unbelehrbar. Der Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses beschloss am gestrigen Mittwoch einstimmig die Einführung der Bettensteuer zum 1. Januar 2014. Den endgültigen Beschluss wird am heutigen... mehr

Das OVG Koblenz hatte am 10. Dezember 2013 über die Bettensteuer in der Verbandsgemeinde Arzfeld (9.500 Einwohner) in der südlichen Eifel nahe Trier zu entscheiden. Das OVG Koblenz hatte 2011 für die Städte Trier und Bingen die Bettensteuer noch für rechtmäßig erklärt.

Doch nun erfolgte... mehr

Leider gibt es bis heute noch keine offiziellen Verlautbarungen seitens des Berliner Senates die wir Ihnen bezüglich der Einführung der Bettensteuer an die Hand geben können – aus gut informierten Kreisen des Abgeordnetenhauses wissen wir jedoch, dass das Gesetz zur Erhebung einer... mehr

Für das Urteil des OVG Münster vom 23. Oktober 2013 (Az.: 14 A 314 – 317/13) zur Dortmunder Bettensteuersatzung liegt uns mittlerweile die Urteilsbegründung vor. Die entscheidenden Gründe zur Nichtigerklärung der Satzung und mögliche Auswirkungen dieses Urteils auch auf Gerichtsverfahren in anderen... mehr