Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V.
(DEHOGA Berlin)


Keithstraße 6, 10787 Berlin
Fon 030.318048-0, Fax 030.318048-28
info@dehoga-berlin.de, www.dehoga-berlin.de


Uwe Schild neuer Vorsitzender der Fachgruppe Gastronomie

Die Fachgruppe Gastronomie des DEHOGA Berlin wählte am 12. März 2018 ihren neuen Vorsitzenden (gleichzeitig neuen Vizepräsidenten) Uwe Schild und Stellvertretenden Vorsitzenden Michael Näckel. Klaus-Dieter Richter wurde als ehemaliger Vorsitzender der Fachgruppe und Vizepräsident verabschiedet.

Michael Näckel, Klaus-Dieter Richter, Uwe Schild (vl)

Im Zuge der turnusmäßig anstehenden DEHOGA Berlin-Präsidiumswahl in 2018 machten die Gastronomen gestern den Anfang. 

Gewählt wurden 40 neue Delegierte sowie Nachrücker. Außerdem wurden Mitglieder für die Tarifkommission per Wahl bestimmt.

Nach einem kurzen Fachvortrag von Moritz Klussmann, Gründer von Customer Alliance, über das Thema Bewertungsmanagement in der Gastronomie wurden die zu besetzenden Positionen per geheimer Wahl entschieden:

Uwe Schild, Geschäftsführer der Tafelrunde Gaststättenbetriebs GmbH und langjähriges Präsidiumsmitglied, wurde mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden der Fachgruppe Gastronomie und gleichzeitig Vizepräsidenten des DEHOGA Berlin gewählt.

Er tritt die Nachfolge von Klaus-Dieter Richter an, der dem Verband 25 Jahre treu diente, auch weiterhin beratend zur Seite stehen wird und auf das herzlichste von den Anwesenden verabschiedet wurde.

Zum Stellvertretenden Fachgruppenvorsitzenden wurde Michael Näckel, Geschäftsführer der Näckel & Näckel GbR (Papaya Restaurants) gewählt. 

Christian Andresen, Managing Partner der The Mandala Hotel GmbH, wurde einstimmig von den anwesenden Gastronomen als Kandidat für das Präsidentenamt vorgeschlagen.

Am 19. März folgt die Fachgruppensitzung Hotellerie mit gleichem Prozedere.

 

 


125 Jahre DEHOGA Berlin