Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V.
(DEHOGA Berlin)


Keithstraße 6, 10787 Berlin
Fon 030.318048-0, Fax 030.318048-28
info@dehoga-berlin.de, www.dehoga-berlin.de


"Sharing" Economy: Irische Behörden sollen Airbnb-Vermieterdaten an deutschen Fiskus herausgeben

Das deutsche Bundeszentralamt für Steuern will offenbar Tausende von Airbnb-Vermietern auf mögliche Steuerhinterziehung überprüfen. Laut eines aktuellen Berichts der WirtschaftsWoche hat das Bundeszentralamt ein entsprechendes offizielles Auskunftsersuchen an die irischen Behörden gerichtet, mit dem der deutsche Fiskus die Herausgabe der Kunden- und Buchungsdaten von Airbnb erreichen wolle. In Irland liegt der Europasitz von Airbnb. Die Vermieter sollen von den Finanzbehörden daraufhin überprüft werden, ob in deren Steuerklärungen die Einkünfte aus der Vermietung angegeben wurden. Initiiert wurde die Anfrage offensichtlich vom Hamburger Finanzsenat, dieser habe erklärt, es würden „verschiedene Ermittlungen aufgenommen, um die hinter dem Angebot von Ferienwohnungen auf Online-Plattformen stehenden Steuerpflichtigen zu identifizieren und die ordnungsgemäße Besteuerung sicherzustellen“.


125 Jahre DEHOGA Berlin