Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V.
(DEHOGA Berlin)


Keithstraße 6, 10787 Berlin
Fon 030/7318048-0, Fax 030/318048-28
info@dehoga-berlin.de, www.dehoga-berlin.de


lecker & fit

... ist ein Projekt des Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V. (DEHOGA Berlin), initiiert in Zusammenarbeit mit Mitglieds-Betrieben sowie Partner-Unternehmen.

Möglichst neugierig stimmend soll vermittelt werden, wie man sich ökologisch gesund und abwechslungsreich ernährt: Berliner Spitzenköche bereiten mit Schülern/Innen der 9./10. Klasse Mahlzeiten zu und zeigen an praktischen Beispielen, wie eine Integration in den persönlichen Tagesablauf gut funktioniert.

Alle Maßnahmen innerhalb des Projekts werden für die Teilnehmer/Innen kostenfrei angeboten. Alle gastronomischen Betriebe stellen ihre Arbeitskraft und die jeweiligen Gebrauchsgüter kostenfrei zur Verfügung. Das Kochen und anschließend gemeinsame Essen findet in den Räumen der Schule statt. Schirmherrin des Projektes ist Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

Mit dabei sind seit 2013 Executive Chef Mike Prenzlow vom Radisson Blu Berlin und Executive Chef Bernd Winkler vom Steigenberger Hotel Berlin. Thomas Bieneke und Kati Franke vom andel's Hotel Berlin unterstützen das Projekt seit 2014.

In Zusammenarbeit mit der IKK Brandenburg und Berlin, der DEHOGA Berlin-Referentin Dagmar Radelow, dem Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. und der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG sowie mit Hilfe von Auszügen der „Hygiene-Leitlinie für die Gastronomie“ des DEHOGA Bundesverband hat der DEHOGA Berlin eine informative Broschüre erstellt. Dieses Handout soll den Schülerinnen und Schülern ein theoretisches Hintergrundwissen zu folgenden Themen vermitteln: Ernährung, Umwelt und Hygiene, Wertschätzung von Lebensmitteln, der gedeckte Tisch sowie der Umgang mit Anderen.

Aktuelle Bilder zum Projekt finden Sie hier

125 Jahre DEHOGA Berlin