Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V.
(DEHOGA Berlin)


Keithstraße 6, 10787 Berlin
Fon 030.318048-0, Fax 030.318048-28
info@dehoga-berlin.de, www.dehoga-berlin.de


WEITERBILDUNG GASTGEWERBE

VRANKEN-POMMERY Deutschland & Österreich GmbH

POMMERY – L’Art du Champagne

Champagne POMMERY steht für Finesse und Eleganz und einzigartig prickelnde Geschmacksmomente. Im Laufe der Jahre entwickelte sich POMMERY zu einer wahren Erfolgsgeschichte, die mit der legendären Erfindung des ersten Brut durch Madame Pommery im Jahre 1874 begann. Seit 2002 gehört Pommery zu VRANKEN POMMERY Monopole und zusammen sind sie mit jährlich 20 Mio. verkauften Flaschen zum zweitgrößten Champagner-Hersteller der Welt aufgestiegen.

Vielfältiges Sortiment

Das Herzstück Pommery Brut Royal, die elegante Pommery Apanage Serie mit Apanage Prestige und  Rosé, die Prestige Cuvée Louise, die außergewöhnlichen Saison-Champagner: Springtime, Summertime, Falltime und Wintertime sowie „Les Clos Pompadour "sorgen für ein wahres Geschmacksfeuerwerk auf den Gaumen aller Champagner Liebhaber.

Ein weiteres besonderes Produkt aus dem Hause Pommery ist POP (Produkt Of Pommery). Die kleinen 0,2 l Flaschen zum Mitnehmen sind der ideale Begleiter, ob zum Picknick mit der Liebsten oder als kleines Geschenk oder Dankeschön.

Geschichte der Marke

Als unvergessener Pionier dieses umfassenden und außergewöhnlichen Sortiments verewigte sich Alexandre Louis Pommery einst in den Geschichtsbüchern der Champagne. Mitte des 19. Jahrhunderts gründete er das legendäre Champagnerhaus in Reims. Nach seinem unverhofft frühen Tod war es seine Frau, Jeanne-Alexandrine, die 1857 das Erbe ihres Mannes übernahm und dem Hause Pommery seinen legendären Ruf bescherte. Sie errichtete die eindrucksvolle Domaine Pommery auf einem Hügel in Reims und ließ die darunter liegenden 2000 Jahre alten Kreidebrüche durch 18 Kilometer lange Stollen verbinden – ein mystisch anmutender Gewölbekeller entstand. Dieser bietet bis heute Platz für 25 Millionen Flaschen sowie die ältesten Cuvées und äußerst seltenen Jahrgänge des Hauses Pommery. Der Durchbruch auf der Weltbühne der Champagner gelang Madame Pommery 1874: Sie kreierte einen völlig neuartigen Champagner: den Brut, der trocken, leichter, fruchtiger und eleganter als alle bisherigen Champagner war und bis heute 40 verschiedene Lagen der Champagne vereint. Seit dem wurde das Portfolio stetig ergänzt – doch der Pommery Stil eines finessreichen und eleganten Champagners blieb unverändert!

Kontaktdaten

Jana Schade

VRANKEN-POMMERY Deutschland & Österreich GmbH

Mohrenstraße 34
10117 Berlin

Mobil: 030.2091393-16
Fax: 030. 2091393-86

E-Mail: jschade@vranken-pommery.de
Web: www.vranken-pommery.de